4 Follower
15 Ich folge
Celina

Traumwelten

[Rezension] Zaubersommer in Friday Harbor

Zaubersommer in Friday Harbor - Lisa Kleypas


Rainshadow Road (Friday Harbor, #2)


Titel: Zaubersommer in Friday Habor
Originaltitel: Rainshadow Road
Autor: Lisa Kleypas
Übersetzer: Anita Sprungk
Verlag: Mira Taschenbuch
ISBN-10: 3862787184
ISBN-13: 978-3862787180
Erscheinungsjahr:  2013
Erscheinungsjahr Original: 2012
Band: 2
Seiten: 316
Preis: 7,99€
Hier geht es zur Verlagsseite, wo ihr euch das Buch direkt bestellen könnt.



Und dann gibt es noch weitere englische Teile, allerdings weiß ich die genaue Reihenfolge nicht, weil sie überall anders steht.











Glas verwandelt sich in Schmetterlinge - wie Lucy Marinn ihre Glasbilder gestaltet, grenzt wirklich an Magie. Kein Wunder, dass ihr Ruf als Künstlerin inzwischen weit über Friday Harbor hinaus geht. Doch ihr Privatleben liegt in tausend Scherben. Denn Lucy ist allein, seit ihr Ex sie betrogen hat - mit ihrer Schwester! Um sein Gewissen zu erleichtern, will er sie jetzt mit dem Winzer Sam Nolan verkuppeln. Niemals hätte Lucy gedacht, dass so etwas funktioniert. Aber irgendwie stiehlt sich immer wieder ein verträumtes Lächeln auf ihr Gesicht, wenn sie Sam anschaut. Zu schade, dass er nicht an die Liebe glaubt...
Vielleicht überzeugt ihn ja ein kleiner Zauber, sodass es ein unvergesslicher Liebesommer in Friday Harbor werden kann?


Lucy wurde von ihrem Freund betrogen. Mit ihrer Schwester. Dementsprechend sauer ist sie nun auf sie. Dann trifft sie auf Sam und entwickelt Gefühle für ihn. Einziger Haken: Sam glaubt nicht an Liebe und will sich nicht binden...

Als Lucy Marinn sieben Jahre alt war, geschahen drei Dinge: Ihre kleine Schwester Alice wurde krank, sie selbst durfte ihr erstes Naturlehre-Referat ausarbeiten, und sie fand heraus, dass es Wunder gab.

Das Cover find ich sehr schön, vor allem weil ich mir die Protagonistin Lucy genauso vorgestellt habe wie das Mädchen auf dem Cover. Auch so generell passt es sehr gut zu dem Buch. Beim Original Cover wiederum, finde es auch passend, allerdings nicht so sehr wie beim Deutschen.

Lucy und Sam sind zwei sehr sympathische Charaktere. Man kann sich vor allem in Lucy total gut hineinversetzen und fühlt total mit ihr. So kann man auch verstehen, dass sie erstmal nichts mehr von Männern wissen will, schließlich hat ihr Ex sie mit ihrer Schwester betrogen. Also auch nur verständlich, dass sie sauer auf die beiden ist. Vor allem auf Alice, ihre Schwester, entwickelt man im Laufe des Buches richtigen Hass. Sie spannt ihrer Schwester den Freund aus, will ihn schließlich heiraten und dann erwartet sie auch noch von ihren Eltern, dass diese ihnen die Hochzeit finanzieren? Dann trifft Lucy aber auf Sam und bricht ihren Vorsatz. 
Sams Handlungen wiederum, versteht man nicht immer. So z.B. warum er sich nicht auf eine Beziehung einlassen will. Es wird zwar damit begründet, dass seine Eltern Alkoholiker waren, aber trotzdem habe ich das nicht ganz verstanden. Aber auch so, ist er ein sehr sympathischer Charakter.
Mark und Maggie, Sams Bruder und seine Freundin, aus dem ersten Buch spielen keine so große Rolle in diesem Teil. So ist es, denk ich auch nicht allzu tragisch, wenn man den ersten Teil nicht kennt.

Spannend ist das Buch, ähnlich wie im ersten Teil. Man möchte zwar umbedingt wissen wie es weitergeht, aber mir fehlt ein bisschen die Dramatik. 
Nicht, dass da keine Dramatik wäre, aber die sind alle sehr am Anfang, mir hätte es eventuell besser gefallen, wenn sie über das ganze Buch verteilt wäre. 
Trotz alledem ist das Buch sehr schön und gut zu lesen.

Der Schreibstil von Lisa Kleypas ist, wie auch im ersten Buch sehr schön. Sie hat das Buch wieder mit viele, schöne Details geschmückt, was mir sehr gefallen hat. Auch finde ich, dass er sogar noch schöner ist, als im ersten Teil.

Insgesamt hat mir das Buch total gefallen. Mittlerweile bin ich ein richtiger Fan von ihrem Schreibstil geworden. 
Auch die Handlung hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich auf jeden Fall schon auf den nächsten Teil.

Wunderschöner Schreibstil+Tolle Handlung+Tolle Charaktere+Passendes Cover zum Buch=5 von 5 Sternen





Mira Taschenbuch und BloggDeinBuch für dieses Rezensionsexemplar.